AGBs

AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich und Anbieter
(1) Anbieter ist USG – fine instruments
(2) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für 
– alle Bestellungen, die Sie in unserem Online Shop tätigen
– Anfertigung eines individuellen Instruments (customshop instrument)
– sowie alle Reparaturaufträge

(2) Das Warenangebot im Online-Shop richtet sich ausschließlich an Käufer, die das 18 Lebensjahr vollendet haben.
(3) Unsere Leistungen, Angebote und Lieferungen, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten gegenüber Unternehmen somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Der Einbeziehung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Kunden, die unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen
widersprechen, wird schon jetzt widersprochen.
(4) Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch.

§ 2 Vertragsabschluss
(1) Die Warenpräsentation im Online-Shop stellt keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr handelt es sich um eine unverbindliche Aufforderung, im Online-Shop Waren zu bestellen.
(2) Mit Anklicken des Buttons „Kaufen“ im Bestellvorgang geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab.
(3) Ein Kaufvertrag über die Ware kommt zustande, wenn sie den Bestellvorgang mit dem Button “Kaufen” beenden. 
(4) Nach Eingang des Kaufangebots erhalten Sie automatisch eine E-Mail, mit der wir bestätigen, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben
und wir ausdrücklich die Annahme des Kaufangebots per E-Mail erklären.
(5) Wenn ein Kaufvertrag zustande kommt, akzeptiert der Käufer unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen
(6) Bei schriftlichem Reparturauftrag oder Bestellung eines individuell anzufertigenden custom shop Instruments wird der Kaufvertrag mit der Unterschrift auf der Bestellbestätigung/Reparatur-Auftrag bindend.
Der Käufer akzeptiert mit seiner Unterschrift unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§ 3 Preise
(1) Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich zzgl. der jeweiligen Versandkosten. Für Lieferungen außerhalb der EU Zone bzw. an Drittländer ist mit zusätzlichen Gebühren (Zollgebühren und Einfuhrsteuern) zu rechnen. Bei Aktualisierungen der Preise erlischt der Anspruch auf vergangene Preisangebote. Für die Rechnungsstellung ist der eingetragene Preis im Onlineshop zum Zeitpunkt des Kaufes maßgeblich.
(2) Preise für Reparaturaufträge oder Herstellung eines individuellen custom shop instruments werden individuell nach Auftragsart und Aufwand kalkuliert und angeboten.

§ 4 Zahlungsbedingungen; Verzug
(1) Die Zahlung im Online-Shop erfolgt über Vorkasse.
(2) Die Zahlung für Reparaturaufträge oder individuellen Instrumentenbau (custom shop Anfertigungen) erfolgt – sofern nicht anders vereinbart –
in 2 Schritten (Anzahlung, Restzahlung) über Vorkasse.
(2) Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist
innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung auf unser Konto zu überweisen. 
(3) Wird der Betrag nicht innerhalb der 7 Tage überwiesen, wird per E-Mail eine Erinnerungsmail mit einer neuen Fristdauer gesendet. Gibt es nach Ablauf der Frist keinen Zahlungseingang oder Widerruf, entstehen dem Käufer die gesetzlichen Verzugszinsen und Mahngebühren.
Bei Zahlung über PayPal erfolgt die Bezahlung unmittelbar.

§ 5 Vertragsstornierung bei Reparaturaufträgen
(1) die Bestellung wird durch die Unterschrift des Kunden auf der Bestellbestätigung bindend. Eine Stornierung ist uns ausschließlich schriftlich mitzuteilen. Bei einer Auftragsstornierung werden ab dem ersten Tag nach Erhalt der Bestellbestätigung für den angefallenen Zeit- und Produktionsaufwand folgende Stornogebühren erhoben: 1-10 Tage 25%, 10-20 Tage 50%, 20-30 Tage 100% des Anzahlungsbetrages.

§ 6 Vertragsstornierung bei Beauftragung zur Anfertigung eines individuellen custom shop Instruments
(1) die Bestellung wird durch die Unterschrift des Kunden auf der Bestellbestätigung bindend. Eine Stornierung ist uns ausschließlich schriftlich mitzuteilen. Bei einer Auftragsstornierung wird die geleistete Anzahlung nicht rückvergütet. Bereits von uns getätigte Investitionen (z.B. zum Erwerb von Zukaufteilen) müssen zu 100% beglichen werden.
Im weiteren Verlauf werden Stornogebühren je nach angefallenem Zeit- und Produktionsaufwand fällig:
1–14 Tage (Vorbereitungsarbeiten z.B. Anfertigung von Schablonen, Plänen, 3D-Montagen, Werkzeugen) 25%,
14–30 Tag (Holzbearbeitung z.B. Halsfertigung, Bodyverleimungen, Fräsen, Teilefertigung…) 50%,
30 – 50 Tage (Finish z.B. Lackierung, Schellack, Wachsen…) 100%
des kalkulierten Kaufpreises.

§ 7 Lieferung
(1) Der Versand der Ware aus dem Online-Shop erfolgt nach Eingang der Zahlung auf unserem Konto, innerhalb von 1-5 Werktagen über einen unserer Versandpartner als Standard Versand oder wird zur Abholung bereitgestellt
(2) Der Versand von überlassenen Instrumenten zur Reparatur oder Überarbeitung werden nach Fertigstellung der/des Werkstücke/s innerhalb von 1-5 Werktagen über einen unserer Versandpartner als Standard an den Kunden versendet oder zur Abholung bereitgestellt
(3) Für Warenlieferungen in Drittländer (außerhalb der EU Zone) kann es zu längeren Versanddauer kommen. Treten Verzögerungen in der Lieferzeit aufgrund höherer Gewalt, Verkehrsstörungen oder Ähnliches kann kein Schadenersatz gegenüber unserem Unternehmen geltend gemacht werden.

§8 Eigentumsvorbehalt;
(3) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von
USG – fine instruments.

§ 9 Datenschutz:
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

(1) Kontakt zu uns:
Wenn Sie per Kontaktformular auf unserer Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten (Name, Email) zwecks Bearbeitung der Anfrage zur Kommunikation hinsichtlich der Abwicklung von Leistungen und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

(2) Datenumfang und Verarbeitungszweck:
Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift und E-Mail Adresse des Käufers. Zum Zweck der Vertragsabwicklung werden folgende Daten auch bei uns gespeichert: Name, Anschrift, Kontaktdaten.
Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Kommunikation und Kaufvertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag/Kauf mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung an die abwickelnden Bankinstitute / Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie einem Rechtsanwalt im Falle von Rechtsstreitigkeiten. Bei Abschluss des Kaufvorganges wird die Datenspeicherung akzeptiert und bestätigt.
Nach Abschluss eines Kaufvertrages werden folgende Daten bei uns gespeichert: Name, Anschrift, Kontaktdaten, Buchhaltungsdaten. 

(3) Dauer der Datenspeicherung:
Bei einem Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert. Name, Anschrift,Kontaktdaten, Leistungen werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

(4) Rechtsbehelfsbelehrung:
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

§ 10 Widerrufsbelehrung bei Kauf im Online-Shop
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Firma: USG fine instruments
Adresse: Seehalde 29, 71364 Winnenden
E-Mail: info@usg-fineinstruments.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. 
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechtes vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben) zurückzuzahlen. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden. Nach Erhalt der Ware wird sie von uns auf Vollständigkeit, Beschaffenheit und etwaige Beschädigungen geprüft. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Bei eindeutiger Beschädigung der Ware durch den Käufer wird eine Rückgabe abgelehnt und der Käufer erhält keine Rückerstattung des Kaufbetrages. Wird die Ware im Original-Zustand innerhalb der gesetzlichen Frist zurückgesendet, wird der Kaufbetrag mit der selben Zahlart zurücküberwiesen. 
Der Käufer trägt die Kosten für den Rückversand.

Individuell angefertigte Instrumente sind von einem Widerruf ausgeschlossen da es sich um Einzelanfertigungen nach Kundenwunsch handelt.

§11 Gewährleistung
Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre. Die Gewährleistungsfrist beginnt sobald der Kunde die Ware erhalten hat. 
Der Kunde verpflichtet sich, bei Entgegennahme seiner bestellten Ware diese auf etwaige Mängel zu überprüfen. 
Bei Feststellung eines Mangels sollte der Kunde uns umgehend schriftlich per E-Mail darüber informieren. 
Wird ein Mangel nicht innerhalb des 1 Monats rechtzeitig gemeldet gilt die Ware als in Ordnung.
Als Mangel ausgeschlossen werden selbstverursachte Schäden, unsachgemäße oder vertragswidrige Behandlung. 
Die Gewährleistung erlischt bei Änderungen an der Ware, jeglichen Eingriffen, Reparaturen oder Reparaturversuchen an der Ware durch den Käufer oder nicht autorisierte Dritte und sonstige Änderungen die nicht den Original Zustand der Ware entsprechen.

ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'linkid'); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('set', 'forceSSL', true); ga('send', 'pageview');